Termine 2020

 
 Holz- und Papierschnitte von Gisela Oberbeckund Gemälde von Thomas Petresy. Der Titel der Ausstellung, Doppelspur, steht zum einen metaphorisch für die parallelen Lebensbahnen des Künstlerpaars und zum anderen für die Spuren, welche die beide durch ihre Kunstwerke hinterlassen.
 

Künstlergruppe Projekt Atelier

Eine siebenköpfige Künstlergruppe stellt im Dachauer Wasserturm eigene Werke aus. Projekt Atelier ist ein Zusammenschluss, dessen Ursprung in der Aktzeichnung und –malerei liegt. Urs Bachsteffel, Angelika Erhard, Brigitte Fröschl, Lisa Hutter Schwahn, Elsa Nietmann, Ruth Weizel und Wolfram Söll treffen sich regelmäßig in München. Zentrum ihrer Arbeit ist der Akt. Die unterschiedlichsten Menschen stehen ihnen Modell. Auf den Akt konzentrieren sich die Einzelnen und in der Gruppe spürt jeder in seine eigene Welt hinein.
 

Hexen-Blocksberg-Walpurgisnacht

Mit den Dachauer Malweibern und Nina Schiffner
 

COME TOGETHER SONGS

Offene Liederabende im Wasserturm mit Thomas Nied am Mittwoch, 6. Mai, Mittwoch 17. Juni, Mittwoch 8. Juli, Dienstag 4. August und Mittwoch 9. September 2020, jeweils 19:30 Uhr
 
"What's Your Name" ist die zweite Ausstellung einer künstlerischen Arbeit, die sich mit den Phänomenen von Wahrnehmung und Information befasst.
 

Konzert „Boxhead“

„Boxhead“ – bei Jazz in allen Gassen – Beginn 20 Uhr im Wasserturm-Garten
 

TIEFE – MIRJAM TESKE ULRIKE HUNDHAMMER

Ausstellung mit Bildern von Mirjam Teske und Ulrike Hundhammer
 

artTextil – Inspiration Zeitreise

20 JAHRE artTextil – das feiern wir mit der Ausstellung Inspiration Zeitreise: das sind Geschichte und Geschichten, Künstlerinnen und Künstler die uns besonders berühren, Literatur und Reisen, die Spuren hinterlassen haben, alte Arbeitsanleitungen und alte Techniken – textil umgesetzt!
 

KLIMAwandeln ARS NATURA 2020

Ingeborg Hamzehi & Biopoly Kunstwerkstatt – ARS NATURA Offene Kunstwerkstatt  mit Workshops, Umweltstation und Aktionen rund um Kunst und Natur
 

Sina Weber: Urbunt 2020

Kinderworkshops – Objekte bauen, Malen, Gestalten
 
ATELIERS, GALERIEN, MUSEEN UND WERKSTÄTTEN – viele teilnehmende Künstlerateliers, Galerien und Museen laden Sie auch heuer wieder herzlich auf einen Besuch nach Dachau ein.
VON 19 BIS 24 UHR haben Sie Zeit für Ihre künstlerische Entdeckungstour in der Altstadt und der unteren Stadt Dachau, sowie in Dachau-Ost.
 

12. Kunstauktion

Versteigerung von Werken Dachauer Künstler und anderer aus Gegenwart und Vergangenheit.
 

Ellen Kettelake-Sick: Der rote Faden

Der rote Faden – Sinnbild für Orientierung, was wenn dieser reist, sich verliert, sich findet, anknüpft und sich verbindet, ein Netz webt, sich entwickelt und doch am seidenen Faden hängt.
 
Kunst- und Gedankenausstellung  – Alle Ausstellungsobjekte sind mit oxidiertem Metall oder Kupfer gearbeitet und/oder damit in Verbindung zu bringen. Die Materialien sollen mit ihrer sichtbaren Vergänglichkeit die unsichtbare Ewigkeit repräsentieren. Gleichzeitig steht auch die Ähnlichkeit beider Metalle (Oxidation) im Gegensatz zu deren Verschiedenheit (Ausprägung der Oxidation) und spiegelt damit das dualistische Denken, zu dem wir als Menschen alle neigen, wider. Durch die Verbindung von Gedanken, Gefühlen und Kunst hoffe ich, dass die Ausstellung zu einem tollen Event und zu einem Erlebnis für alle Sinne wird. Ich freue mich auf Sie!
 

Richard Wurm: Malerei

Bild #320, Acryl/ Dispersion auf Leinwand , 250x180 cm, Jahr 2019
 
Neun Tage hing Göttervater Odin einst an der Weltenesche Yggdrasil und opferte ein Auge um aus Mimirs Brunnen trinken zu dürfen.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.