Rock im Turm mit Boxhead

Boxhead

Jazz in allen Dachauer Gassen – außerdem: „Rock im Turm“ mit der Gruppe „Boxhead“ – Beginn 20 Uhr. Eintritt frei, Spenden willkommen!

Boxhead hat sich der Musik der späten 60er und frühen 70er Jahre verschrieben. Da fehlt weder die ausgefuchste Brachialgewalt von Deep Purple und Led Zeppelin, noch der Groove von Booker T. & the MG’s: Classic Rock und Blues wie zu besten Zeiten, als die Koteletten lang, die Soli noch länger und die Riffs knackig waren, als Rocksänger Gesangsartisten waren, die Orgeln röhrten und digitale Schlagzeugsounds noch massenuntauglich waren.
Mit diesen musikalischen Charakteristika ist Boxhead seit 1999 im Dachauer Land etabliert. Ihre ersten Gehversuche unternahm die Band einst als Schülerband am Josef-Effner-Gymnasium in Dachau. Später folgten diverse Auftritte bei den Kneipenfestivals in Altomünster und Dachau, im Dachauer Hexenhäusl, im Café Teufelhart und in der Dachauer Kulturschranne. Einige Bandmitglieder kamen und gingen. Doch der harte Kern blieb über die Jahre stets bestehen – und der Sound mit Schlagzeug, Orgel, Gitarre und Bass ist sowieso unverwüstlich.
 
Besetzung:
 
Mikey Wenzel – vocals
Florian Ebner – guitar
Martin Treppesch – bass
Andi Pernpeintner – hammond organ, keys
Jan van Meerendonk – drums

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok