Der Dachauer Wasserturm

Aussenansicht des Dachauer Wasserturms
 

Dachgeschoss

Mit Einschränkungen kann auch das Dachgeschoss genutzt werden. Dort beträgt die Durchgangshöhe bei den Querbalken der Dachkonstruktion allerdings weniger als 2 Meter und es gibt dort keine Fenster.
 

2. Stock

Das zweite Stockwerk - Ausstellungsraum mit bis zu 2,88 m Deckenhöhe, die hier durch 50 bis 60 cm hohe Unterzüge eingeschränkt ist.
Im zweiten Stock steht in einer Raumnische eine kleine Teeküche mit Kühlschrank, Spüle und Geschirrspülmaschine zur Verfügung. Sie kann zum Ausstellungsraum hin durch einen Lamellenstore abgetrennt werden.
 

2. Stock - Küche geschlossen

Die Teeküche im zweiten Stock kann zum Ausstellungsraum hin durch einen Lamellenstore abgetrennt werden.
 

2. Stock - Küche geöffnet

Im zweiten Stock steht in einer Raumnische eine kleine Teeküche mit Kühlschrank, Spüle und Geschirrspülmaschine zur Verfügung.
 

3. Stock

Das dritte Stockwerk - Ausstellungsraum mit 3,30 m Deckenhöhe. Die Seitenwände des ehemaligen Wasserreservoirs sind durch großzügige Ausschnitte geöffnet.
 

1. Stock

Das erste Stockwerk - Ausstellungsraum mit 3,51 m Deckenhöhe