Nachrichten verändern

Nachrichten verändern – Arbeiten aus Zeitungspapier von Ines Seidel

Nachrichten verändern – Arbeiten aus Zeitungspapier von Ines Seidel

Vernissage

  • Donnerstag, 26.04.2018, ab 19 Uhr

Ausstellungsdauer

  • 27.4. bis 6.5.2018

Öffnungszeiten

  • Freitag von 16 bis 18 Uhr;  
    Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr;

 

Nachrichten verändern – Arbeiten aus Zeitungspapier

Zeitungspapier ist ein emotionales Material, bedruckt mit Weltgeschehen, auf das ich scheinbar keinen Einfluß habe, das mich aber dennoch betrifft oder zu betreffen behauptet. Ich kann Nachrichten konsumieren, mich ihnen zu entziehen versuchen. Stattdessen bearbeite ich die Nachrichten mit meinen Händen, eigne sie mir an.
Zeitungen machen diesen Prozess leicht. Texte auftrennen, Bilder zergliedern. Fast sind die Nachrichten nur noch Papier. Dann wieder Verbindungen herstellen, mit einfachen Techniken wie Nähen oder Häkeln. Es entstehen Nachrichtenformen, die zum Berühren einladen, die persönlich werden.

Nachrichten verändern – Arbeiten aus Zeitungspapier von Ines Seidel

Ines Seidel

Papierkünstlerin
www.ines-seidel.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0172 – 6861371

Ich verarbeite Materialien, die bereits eine Geschichte hinter sich haben: alte Bücher, verschlissene Textilien, Zeitungspapier. Mich interessiert, ob aus Kulturabfall etwas Neues beginnen kann, wie sich alte Geschichten weiterentwickeln. Dabei entstehen Wandbehänge, skulpturale Objekte und Fotografien. Es geht um Transformation und Kommunikation. Aktuell steht die Auseinandersetzung mit Nachrichten und Zeitungspapier im Zentrum meiner Praxis.

Kurzbiographie

  • Jahrgang 1972, aufgewachsen in Merkendorf/Thüringen 

  • Studium Linguistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität 
Leipzig und der Manchester Metropolitan University 

  • Seit 2013 freischaffende Künstlerin, autodidaktische Studien und 
Materialexperimente 

  • gibt Kreativworkshops und vhs-Kurse in Augsburg, Freising, München, 2016 
erstmals in Australien 

  • lebt seit 2000 mit ihrer Familie in Neufahrn bei Freising 


Ausstellungen (Auswahl)

  • Aug 2017 Mai 2017 Juni 2017 Feb 2017 Nov 2016
  • Feb 2016 Jan 2016 Aug 2015
  • Mai 2015 Juli 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Nov 2013
  • 2x2 m. (Gruppenausstellung des KVD), Schloss Dachau
  • Artgeschoss 2017. Installation auf Kunstroute in Salzgitter-Bad
  • Stitched Up. (Gruppenausstellung), Lock Up, Newcastle, Australien
  • Wearable Expressions. (Gruppenausstellung), PalosVerdes ArtCenter, USA
  • Destiny and Inner Space. European Book Art Biennal. Kala Academy’s Art Gallery Campal Panjim, Goa, Indien
  • The Talk. Installation mit Allun Turner. Friday Gallery, München The Cloud. Installation mit Tandem Space, Ispo München davongelesen. Mit Andrea Schuster. Stadtbibliothek Freising
  • ARTMUC, Kunstmesse München. 2. Publikumspreis
KOMMUNikation. Rathaus Neufahrn b. Freising,
Grünzeug (Gruppenausstellung). Freising, Altes Gefängnis
Spring is in the Air (Gruppenausstellung). Outsider Art Kelder, Amsterdam DDR-Bücher machen sich selbständig. Combinat 56, München
  • Essenz des Wunderns. Städtisches Museum, Zeulenroda-Triebes